Information zur Abgabe unsere Kätzchen

Rassekatzen Orientalen & Siamesen der Liebhaberzucht Stayin‘Alive, Luger Irene

Möchtest du eines meiner Katzenbabys an deinem Leben teilhaben lassen, solltest Du folgendes wissen:

 

Meine Katzenbabys verfügen bei Abgabe über eine Grundimmunisierung (2malige Impfung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen (RCP) und sind zweimal entwurmt. Wichtig: Abgeschlossen wird die Grundimmunisierung erst mit einer letzten Impfung im Alter von 15 Monaten!  Meine Katzenbabys werden frühestens ab einem Alter von ca. 14 Wochen abgegeben, je nachdem wieviel Zeit sie für ihre Entwicklung benötigen auch etwas später. Sie besitzen einen Fife-Stammbaum des 1.DEKZ.e.V., einen Impfpass und ein aktuelles Gesundheitszeugnis.

 

Außerdem erwarte ich, daß du dich vorab über diese Katzenrasse informiert hast, denn es handelt sich bei den Siamesen und Orientalen um höchst sensible und soziale Tiere, die sehr viel Zuwendung, und viel Platz zum Herumtoben brauchen  (Informationen über Siamkatzen 1 und Informationen über Siamkatzen 2). Siamesen/Orientalen bestechen durch ihren schlanken Körperbau und ihre feinen Züge, sie sind edel, grazil und voller Temperament. Wenn man sie mit einem Auto vergleichen würde, dann wären sie in die Kategorie der Formel1-Rennwagen einzuordnen, denn sie geben ständig Gas, sind extrem flink und wendig und können sehr laut sein. Es gibt kaum eine Rasse, die so anhänglich und temperamentvoll ist, am liebsten die ganze Zeit um seinen Besitzer herum ist, ihm auf Schritt und Tritt folgt und nach Körperkontakt und Aufmerksamkeit verlangt. Diese Katzen lieben es, am Alltag teilzunehmen und sind immer dabei und mittendrin. Siamesen/Orientalen bleiben bis ins hohe Alter verspielt, weshalb Mitbewohner wie andere Katzenrassen, Hunde, aber auch Menschen oft restlos überfordert sind. Aufgrund ihrer Geselligkeit dürfen sie auf keinen Fall alleine gehalten werden. Deshalb gebe ich meine Babys entweder nur zu Zweit ab, Einzeln in eine bestehende Gruppe oder zu einer zweiten ähnlichen Katze, deren Altersunterschied nicht allzu groß ist. Mit dieser Katzenrasse hat man nicht nur eine wunderschöne und intelligente Katze, sondern auch eine ausgesprochen starke Persönlichkeit, von der man ein vielfaches an Aufmerksamkeit und Liebe zurückbekommt, als man gibt.

 

Du solltest wissen, daß Orientalen/Siamesen eine sehr eindringliche und laute Stimme haben, die sie gerne einsetzen um ihre Wünsche zu äußern, oft auch so lange, bis sie diese durchgesetzt haben. Sie können äußerst hartnäckig sein und auch manchmal etwas anstrengend, was sie dann aber mit ihrer unübertrefflichen Anhänglichkeit, ihrem liebevollen Schnurren und dem warmherzigen Blick allemal wieder ausgleichen. Überlege dir die Anschaffung von Orientalen/Siamesen bitte sehr gut, denn du holst dir mit ihnen regelrechte Wirbelwinde ins Haus, die deinen gesamten Haushalt auf den Kopf stellen werden! Willst du das, dann hast du mit dieser Katzenrasse einen tollen Lebensgefährten, der auch als solcher behandelt und beachtet werden will. Solltest du aber eher eine ruhigere Katze für gelegentliche Schmuse- und Streicheleinheiten suchen, ist diese sicherlich die falsche Katze für dich.

 

Mit meiner Katzenerfahrung stehe ich dir ein Katzenleben lang zur Verfügung. Du kannst mich also jederzeit um Rat fragen. Meine Babys sollen einen lebenslangen und guten Platz bekommen. Es kann natürlich auch vorkommen, daß unvorhergesehene Ereignisse dazu führen, daß du eines meiner Katzenbabys wieder abgeben mußt. Ich bin dir auch hier gerne behilflich, um der Katze ein neues Zuhause zu suchen, denn es ist mir wichtig, daß ich weiß wohin sie weitervermittelt werden.